Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Seniorin nach Sturz am Dresdner Dr.-Külz-Ring verstorben – Polizei sucht Zeugen
Dresden Polizeiticker Seniorin nach Sturz am Dresdner Dr.-Külz-Ring verstorben – Polizei sucht Zeugen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:38 09.09.2015
Die Frau stürzte und zog sich schwere Verletzungen zu. Quelle: Tanja Tröger
Anzeige

Die Frau hatte am Freitag nach Weihnachten gegen 13.30 Uhr den Gleisbereich der Haltestelle Prager Straße in Richtung Altmarkt überquert. Ein gerade von der Haltestelle abfahrender Bus der Linie 62 konnte durch ein Bremsmanöver einen Zusammenstoß mit der Seniorin verhindern. Die Frau stürzte jedoch trotzdem und zog sich schwere Verletzungen zu.

Die Polizei wurde erst nach dem Tod der Frau über den Vorgang informiert. Zeugen, die Hinweise zu den Umständen des Sturzes geben können, werden gebeten, sich unter (0351) 483 22 33 zu melden.

fs

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Zwei Unbekannte haben am Dienstagabend eine Drogeriefiliale an der Hauptstraße in der Inneren Neustadt ausgeraubt. Die Unbekannten gingen laut Polizei gegen 18.30 Uhr zu einer nicht besetzten Kasse, rissen die Lade auf und entnahmen rund 500 Euro.

09.09.2015

Am frühen Donnerstagmorgen gegen 3.45 Uhr hat ein Unbekannter eine 23-jährige Frau auf der Hamburger Straße angegriffen. Die Frau war mit einem Bus der Linie 94 auf dem Weg zur Arbeit.

09.09.2015

Am Montag sind in Dresden zwei Autos gestohlen worden. Wie die Polizei mitteilte, verschwand auf der Hertelstraße in der Johannstadt ein schwarzer Skoda Fabia am Montag zwischen 12.20 Uhr und 21.35 Uhr. Der Zeitwert des acht Jahre alten Wagens wurde mit rund 5.000 Euro angegeben.

09.09.2015
Anzeige