Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 2 ° Schneeschauer

Navigation:
Google+
Polizeiticker Dresden Seniorin in Dresden umgefahren und geflüchtet

Zeugen gesucht Seniorin in Dresden umgefahren und geflüchtet

Die Polizei will einen flüchtigen Lasterfahrer fangen, der am Dienstagnachmittag in der Dresdner Seevorstadt eine Rentnerin schwer verletzt hat.


Quelle: dpa-Zentralbild

Dresden. Die Polizei will einen flüchtigen Lasterfahrer fangen, der am Dienstagnachmittag in der Dresdner Seevorstadt eine Rentnerin schwer verletzt hat – und hofft nun auf Hilfe aus der Bevölkerung. Der Unbekannte war 16.05 Uhr auf der rechten Spur der Gellertstraße in Richtung Lennèplatz gefahren. Als die Ampel auf „Grün“ umschaltete, fuhr er als erstes Fahrzeug auf der Spur an. Dabei übersah er eine Fußgängerin, welche bei „Rot“ die Fahrbahn in Richtung der Straßenbahnhaltestelle querte. Der Laster überrollte die 84-Jährige. Statt sich um die Schwerverletzte zu kümmern, setzte der Brummipilot seine Fahrt fort.

Hinweise nimmt die Polizeidirektion Dresden unter der Rufnummer 0351/483 22 33 entgegen

Von DNN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr