Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Senior um 1.800 Euro betrogen
Dresden Polizeiticker Senior um 1.800 Euro betrogen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:45 24.07.2018
Ein 78-Jähriger überwies eine Gebühr für einen Gewinn, den es nicht gab. Quelle: dpa
Dresden

Ein 78-jähriger Dresdner wurde telefonisch über einen Lottogewinn in Höhe von 82.500 Euro informiert. Um den Gewinn zu erhalten, transferierte er 1.800 Euro in den Kosovo. Doch den Gewinn erhielt der 78-Jährige nicht.

Von Aaron Wieland

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Tourist entdeckt Cannabisplantage auf einem Grundstück in der Nähe der Werftstraße und informiert Polizei.

24.07.2018

Bei Kontrollen der Bundespolizei am Flughafen Dresden konnten drei gesuchte Personen bei der Ankunft in Dresden festgenommen werden.

24.07.2018

Unbekannte brechen am Weißen Hirsch in ein Rekohaus ein und stehlen Werkzeugmaschinen aus einem Lagerraum.

24.07.2018