Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Seat-Fahrer nach Unfall im Lockwitzgrund schwer verletzt
Dresden Polizeiticker Seat-Fahrer nach Unfall im Lockwitzgrund schwer verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:40 07.04.2019
Der Wagen überschlug sich und blieb auf dem Dach liegen. Quelle: Roland Halkasch
Dresden

Bei einem Unfall im Lockwitzgrund ist am frühen Sonntagmorgen ein Seat-Fahrer schwer verletzt worden. Der Mann war gegen 3.30 Uhr in Richtung Dresden unterwegs, als er kurz nach der Autobahnbrücke in einer Rechtskurve die Kontrolle über seinen Wagen verlor. Der Seat prallte gegen einen Lichtmast, beschädigte ein Hoftor, überschlug sich und blieb auf dem Dach liegen.

Der Fahrer musste mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Am Seat entstand Totalschaden. Die Feuerwehr setzte einen Kran ein, um den Seat wieder auf die Räder zu drehen und den Lichtmast zu fällen. Während der Bergungsarbeiten war der Lockwitzgrund gesperrt. Im Einsatz waren Kameraden der Wachen Altstadt und Albertstadt sowie der Freiwilligen Feuerwehr Lockwitz. Die Polizei ermittelt zur Unfallursache.

Von halk

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Schreckmoment für die Insassen eines Mercedes an der Wilschdorfer Landstraße in Dresden: Ihr Wagen fing am Sonnabendmorgen Feuer.

06.04.2019

Die Kameraden der Feuerwehr mussten am Freitag an die Karlsruher Straße ausrücken. Dort war in einem leerstehenden Gebäude ein Feuer ausgebrochen.

05.04.2019

Auf einer Treppe in der Südvorstadt ereignete sich ein tödlicher Unfall. Eine 89-Jährige verstarb an ihren Verletzungen.

05.04.2019