Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Schwierige Ermittlungen zu tödlichem Brand in Dresden-Prohlis
Dresden Polizeiticker Schwierige Ermittlungen zu tödlichem Brand in Dresden-Prohlis
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:31 09.09.2015
Symbolbild. Quelle: dpa
Anzeige

Es gebe Zeugenaussagen über eine um Hilfe rufende Frau.

„Die genaue Identität und Todesursache können erst durch die Obduktion und wahrscheinlich weitere Untersuchungen geklärt werden.“ Das Feuer war am vergangenen Donnerstag in der Einraumwohnung in der 15. Etage des Hochhauses ausgebrochen. Die Ermittler gehen derzeit von einer technischen Ursache oder von Fahrlässigkeit aus.

Bisher gebe es keine Hinweise auf eine Straftat oder vorsätzliche Brandstiftung, erklärte die Polizeisprecherin. Die Rettungskräfte hatten mehrere Menschen aus dem teils stark verqualmten Gebäude in Sicherheit gebracht. Der Mieter der Einzimmerwohnung war nicht zu Hause. Da diese erheblich vom Feuer beschädigt und auch die nach den Löscharbeiten gefundene Leiche verkohlt war, werde die Aufklärung von Brandursache und Hintergründen dauern, sagte die Polizeisprecherin.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Im Kampf gegen die synthetische Droge Crystal setzt Sachsen auf eine verstärkte internationale Zusammenarbeit. Innenminister Markus Ulbig (CDU) erhofft sich dabei auch von einem deutsch-tschechischen Polizeiabkommen, das schon in Kürze unterzeichnet werden solle, Fortschritte.

09.09.2015

Die Dresdner Polizei prüft Berichte über einen brutalen Übergriff auf junge Migranten nach der Pegida-Demonstration am 22. Dezember 2014. „Gegenwärtig laufen dazu Ermittlungen“, hieß es am Samstag aus dem Lagezentrum.

09.09.2015

Gegen 16:00 Uhr überfielen am Dienstag zwei zunächst unbekannte Männer am Albertplatz in der Dresdner Neustadt einen 16-Jährigen.

09.09.2015
Anzeige