Volltextsuche über das Angebot:

13 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Google+
Schwerer Unfall: Straßenbahn erfasst Fußgänger

Fritz-Löffler-Platz Schwerer Unfall: Straßenbahn erfasst Fußgänger

Bei einem schweren Unfall ist am Montagabend ein Fußgänger schwer verletzt worden. Nach ersten Informationen wurde das Opfer gegen 18.45 Uhr in Höhe des Fritz-Löffler-Platzes von einer Straßenbahn erfasst und schwer verletzt. Die genauen Hintergründe waren zunächst unklar.

Schwerer Unfall: Straßenbahn erfasst Fußgänger

Quelle: Roland Halkasch

Dresden. Bei einem schweren Unfall ist am Montagabend ein Fußgänger schwer verletzt worden. Nach ersten Informationen wurde das Opfer gegen 18.45 Uhr in Höhe des Fritz-Löffler-Platzes von einer Straßenbahn erfasst und schwer verletzt. Feuerwehr und Rettungsdienst befreiten den Mann, der wenig später in ein Krankenhaus eingeliefert wurde. Der Mann hatte offenbar versucht, die Gleise zu überqueren, als ihn die stadteinwärts fahrende Bahn erwischte. Sein Begleiter wurde ebenfalls von der Bahn touchiert. Er kam jedoch mit leichten Verletzungen davon.

Die genauen Hintergründe waren zunächst unklar. Straßen sowie Straßenbahngleise wurden gesperrt. Die Polizei ermittelt zur Unfallursache.

Bei einem Unfall mit einer Straßenbahn ist am Montagabend ein Fußgänger schwer verletzt worden.

Zur Bildergalerie

DNN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr