Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Schwelbrand in der Tiefgarage des Dreikaiserhofs
Dresden Polizeiticker Schwelbrand in der Tiefgarage des Dreikaiserhofs
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:26 31.05.2018
In der Tiefgarage des Dreikaiserhofs hatte die Brandmeldeanlage ausgelöst. Quelle: Roland Halkasch
Dresden

In der Tiefgarage des Dreikaiserhofs in Dresden-Löbtau ist am Mittwochabend ein Schwelbrand ausgebrochen. Die Brandmeldeanlage der Tiefgarage schlug um 21.35 Uhr an, alle Personen mussten das Gebäude an der Kesselsdorfer Straße verlassen. Der Brand in einem Raum der Notstromversorgung wurde von Berufsfeuerwehrleuten der Wachen Löbtau und Altstadt sowie der Freiwilligen Feuerwehr Gorbitz bekämpft. Verletzt wurde niemand.

Im Einsatz waren die Berufsfeuerwehr Löbtau und Altstadt sowie die Freiwillige Feuerwehr Gorbitz. Quelle: Roland Halkasch

Von DNN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Beim Unfall mit einem Streifenwagen ist in Dresden ein Autofahrer verletzt worden. Er wollte an der Mordgrundbrücke abbiegen. Doch dabei stieß das Polizeifahrzeug mit Blaulicht an den Skoda.

30.05.2018

Erneut ist die Polizei rund um den Wiener Platz gegen Straßenkriminelle vorgegangen. Die Dresdner Beamten fertigten dabei acht Strafanzeigen aus und stellten nicht nur Haschisch und Ecstasy sicher.

30.05.2018

Bei Reparaturarbeiten hat der Betreiber einer Löbtauer Pension Drogen entdeckt. Die Polizei stellte mehr als 5,5 Kilogramm Marihuana sicher. Der Tatverdächtige, ein Gast der Unterkunft, ist unbekannt.

30.05.2018