Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Schuppenbrand an der Budapester Straße in Dresden
Dresden Polizeiticker Schuppenbrand an der Budapester Straße in Dresden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:51 09.09.2015
Die Kriminalpolizei Dresden ermittelt wegen Brandstiftung. Quelle: Stephan Lohse

An der Fassade eines daneben stehenden Wohnheims entstanden Verrußungen. Verletzt wurde niemand. Der Schaden beträgt etwa 2500 Euro.  

Die Kriminalpolizei Dresden ermittelt wegen Brandstiftung und sucht Zeugen zu dem Vorfall. Hinweise zu verdächtigen Personen oder Fahrzeugen nehmen die Beamten unter (0351) 483 22 33 entgegen.

fs

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Am Mittwochmorgen führten Dresdner Polizisten an der Abfahrt der A4 Dresden-Hellerau eine Verkehrsüberwachung durch und kontrollierten 25 Fahrzeuge.

09.09.2015

Ein 26-Jähriger hat sich am Montagnachmittag auf der Flucht vergeblich in einem Holzschuppen in Dresden-Trachau zu verstecken versucht. Der Mann und ein Komplize hatten gegen 16.30 Uhr an der Leipziger Straße einen Chevrolet Matiz aufgebrochen und eine Handtasche von der Rücksitzbank gestohlen.

09.09.2015

Eine unsachgemäß betriebene Baustelle ist der Grund für [link:700-NR_DNN_92230-1] in Dresden-Plauen am Montagnachmittag. Wie die Stadt am Dienstag meldete, erteilte die Bauaufsicht schon zuvor einen Baustopp für die Arbeiten an dem Hinterhaus an der Coschützer Straße.

09.09.2015