Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Schlägerei in Dresden-Löbtau – Polizei nimmt Verdächtigen fest
Dresden Polizeiticker Schlägerei in Dresden-Löbtau – Polizei nimmt Verdächtigen fest
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:11 09.09.2015
Quelle: André Kempner
Anzeige

Dabei schlug der Ältere auf den Jüngeren ein und trat auch auf ihn ein, als sein Kontrahent schon am Boden lag.

Der 23-Jährige erlitt dabei Verletzungen und wurde in ein Dresdner Krankenhaus gebracht. Die Polizei nahm den 31-Jährigen noch am Tatort fest. Was der Grund für die Auseinandersetzung war, ist bisher unklar. Die Dresdner Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen.

sl

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein 24-jähriger Mann hat am Freitagabend versucht, in einem Einkaufsmarkt an der Schandauer Straße zwei Flaschen Whisky im Gesamtwert von ca. 40 Euro zu stehlen.

09.09.2015

Im Keller eines Mehrfamilienhauses an der Ermischstraße ist am Freitagabend ein Feuer ausgebrochen. Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, brachten Rettungskräfte eine 92-jährige Mieterin wegen des Verdachts auf Rauchgasvergiftung in ein Krankenhaus.

09.09.2015

Nach der tödlichen Messerstecherei in Dresden ist der Tatverdächtige in die Psychiatrie überwiesen worden. Einen entsprechenden Unterbringungsbefehl erließ der Haftrichter am Sonnabend, sagte ein Sprecher der Staatsanwaltschaft.

09.09.2015
Anzeige