Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Schlägerei im Dresdner Stadtzentrum war Prügelei um Mädchen
Dresden Polizeiticker Schlägerei im Dresdner Stadtzentrum war Prügelei um Mädchen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:04 23.08.2017
Rettungssanitäter mussten mehrere Opfer der Massenschlägerei vor Ort versorgen.  Quelle: dpa
Dresden

Im Zentrum von Dresden hat sich am Dienstag eine Gruppe von etwa 40 Jugendlichen geprügelt. Lediglich zwei der Jugendlichen konnten gefasst werden, teilten die Beamten am Mittwochmorgen mit. Der Rest sei weggerannt. Auslöser war, dass sich zwei 15-Jährige um ein 13 Jahre altes Mädchen gestritten hatten. Der eine Protagonist war ihr Ex-Freund, der andere ihr aktueller Freund.

Die beiden Jugendlichen seien verabredet gewesen, um über das Mädchen zu sprechen, hieß es. Zu dem Gespräch seien die etwa 40 Jugendlichen auf beiden Seiten mitgekommen. Als der Streit der beiden handgreiflich wurde, entwickelte sich daraus eine Gruppeprügelei.

Gegen die beiden ertappten Jugendlichen wird nun wegen Landfriedensbruchs ermittelt. Einer der beiden sei leicht verletzt ins Krankenhaus gekommen. Wie viele Verletzte es insgesamt bei der Schlägerei am Dienstag gab, war zunächst nicht bekannt.

Einen Migrationshintergrund der Beteiligten schloss die Polizei auf Nachfrage aus.

DNN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Polizeiticker Zwei Unfälle auf einen Streich in Dresden - Audifahrer trifft Radfahrerin und Schaufenster

Erst erwischte ein 87-jähriger Rentner mit seinem Auto auf der Schnorrstraße eine Radfahrerin. Als er den Wagen nach dem Unfall einparken wollte, setzte er ihn auch noch gegen eine Schaufensterscheibe.

22.08.2017

Vier Tage nach dem Mord an einer 61-jährigen Frau in Neuruppin (Brandenburg) hat die Polizei eine erste Spur von dem 39-jährigen Tatverdächtigen: Das Fluchtfahrzeug des Mannes sei am Montag am Dresdner Hauptbahnhof gefunden worden.

22.08.2017
Polizeiticker 76-jährige Frau mitten in Dresden überfallen - Raub am hellichten Tag

Mitten im Stadtzentrum und mitten am Tag ist eine 76-jährige Frau am Sonntagnachmittag überfallen worden. Ein unbekannter Täter entriss ihr die Handtasche und entkam unerkannt. Die Frau erlitt leichte Verletzungen.

21.08.2017