Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Schläger in Dresden festgenommen – Motiv: Fremdenfeindlichkeit
Dresden Polizeiticker Schläger in Dresden festgenommen – Motiv: Fremdenfeindlichkeit
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:39 09.09.2015
Die Kriminalpolizei ermittelt. Quelle: André Kempner
Anzeige

Zwei Fußgänger (22, 25 Jahre alt) kamen zu Hilfe, das Opfer flüchtete. Der Angreifer wandte sich nun gegen den 25 Jahre alten Hilfeleistenden, teilten die Beamten mit. Er versuchte, ihn zu schlagen, beschimpfte ihn und zeigte mehrfach den Hitlergruß. Der 27-Jährige wurde noch vor Ort festgenommen, die Kriminalpolizei ermittelt.  

Zeugen der Vorfälle, insbesondere der asiatisch aussehende Geschädigte, werden gebeten, sich bei der Polizei unter (0351) 483 22 33 zu melden.

fs

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Nach dem Angriff auf die Kneipe Pawlow in der Dresdner Neustadt am Sonntagabend sucht die Polizei nach Zeugen für den Vorfall. Wie die Beamten mitteilten, waren gegen 19.15 Uhr etwa 15 bis 20 dunkel gekleidete Personen vor dem Lokal aufgetaucht und hatten einen 26-Jährigen durch Tritte schwer verletzt.

09.09.2015

Was zunächst nach einer ruhigen Begegnung zwischen der SG Dynamo Dresden und dem FC St. Pauli aussah, nahm am späten Sonntagnachmittag eine andere Wendung.

09.09.2015

Mehrere Besucher der Dresdner Diskothek „Musikpark“ am Wiener Platz haben in der Nacht von Freitag zu Samstag über gesundheitliche Beschwerden geklagt.

09.09.2015
Anzeige