Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Scharfe Alarmanlage vertreibt Einbrecher in Dresden
Dresden Polizeiticker Scharfe Alarmanlage vertreibt Einbrecher in Dresden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:40 01.11.2017
Symbolfoto. Quelle: dpa
Dresden

Eine funktionstüchtige Alarmanlage hat in der Nacht zum Reformationstag in Gittersee Einbrecher vertrieben. Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, hatten Unbekannte die Zugangstür einer Gaststätte an der Potschappler Straße aufgehebelt und waren in die Räume eingedrungen. Die ausgelöste Alarmanlage veranlasste sie zur sofortigen Flucht, offenbar ohne etwas gestohlen zu haben. Dennoch ist Sachschaden zu beklagen: Er beträgt rund 3000 Euro.

Von Stefan Schramm

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Polizeiticker Verfassungswidriges Symbol - Fenster mit Hakenkreuz beschmutzt

Ein 49-Jähriger Mann hat am 30. Oktober ein 30 mal 30 Zentimeter großes Hakenkreuz an einem Mehrfamilienhaus in der Paradiesstraße in Zschertnitz angebracht. Er klebte das verfassungswidrige Symbol gegen halb 9 mit Paketklebeband an eine Fensterscheibe im Hausflur.

01.11.2017

 Trickbetrüger scheiterten am 30. Oktober bei einer Rentnerin aus Plauen. Dabei meldete sich eine angebliche Rechtsberaterin telefonisch bei der 79-Jährigen und wollte sie glauben machen, dass die Dame Schulden in Höhe von 13 650 Euro hätte.

01.11.2017

Klirrendes Glas war wohl das Ziel unbekannter Randalierer, die sich in der Nacht zum Montag an zwei Haltestellen austobten, 86 Scheiben und zwei Werbetafelverglasungen zerstörten und dabei rund 50.000 Euro Schaden anrichteten.

31.10.2017