Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 0 ° Sprühregen

Navigation:
Google+
Polizeiticker Dresden Rote Ampel missachtet – 3 Verletzte

Unfall an der Sachsenbrücke Rote Ampel missachtet – 3 Verletzte

Drei Personen wurden am Sonntagvormittag bei einem Autounfall an der Kreuzung Bundesstraße 172 / Gebrüder-Lein-Straße verletzt. Gegen 10.45 Uhr missachtete der Fahrer eines Renault Kangoo eine rote Ampel und stieß mit einem ein Volvo zusammen, der die Kreuzung überquerte.


Quelle: Marko Förster

Pirna. Drei Personen wurden am Sonntagvormittag bei einem Autounfall an der Kreuzung Bundesstraße 172 / Gebrüder-Lein-Straße verletzt. Gegen 10.45 Uhr missachtete der Fahrer eines Renault Kangoo, der in Richtung Heidenau unterwegs war, eine rote Ampel. Er stieß mit einem ein Volvo zusammen, der die Kreuzung von der Gebrüder-Lein-Straße aus auf die Sachsenbrücke überquerte. Zwei Insassen im Renault sowie die Beifahrerin des Volvos wurden leicht verletzt. Es waren drei Rettungswagen und ein Notarzt sowie die Pirnaer Feuerwehr im Einsatz. Die Kreuzung war rund zweieinhalb Stunden blockiert, weshalb sich auf der B 172 in beide Richtungen ein Stau bildete.

Von gm

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr