Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -1 ° Schneeregen

Navigation:
Google+
Rettungseinsatz im Dynamo-Stadion: Feuerwehr befreit Vogel

Tierrettung Rettungseinsatz im Dynamo-Stadion: Feuerwehr befreit Vogel

Ein Rabe hat am Dienstag einen Feuerwehreinsatz im Stadion von Dynamo Dresden ausgelöst. Am Mittag hatte sich das Tier in einem Netz über Block D verfangen. Ohne Hilfe konnten die Mitarbeiter den Vogel nicht befreien. Also rückte die Feuerwehr mit schwerem Gerät an.

Ein Rabe hat am Dienstag einen Feuerwehreinsatz im Stadion von Dynamo Dresden ausgelöst.

Quelle: Roland Halkasch

Dresden. Ein Rabe hat am Dienstag einen Feuerwehreinsatz im Stadion von Dynamo Dresden ausgelöst. Am Mittag hatte sich das Tier in einem Netz über Block D verfangen. Ohne Hilfe konnten die Mitarbeiter den Vogel nicht befreien. Also rückte die Feuerwehr mit schwerem Gerät an. Damit die Einsatzkräfte ins Stadion fahren konnten, wurde der frisch verlegte Rasen extra mit Platten geschützt.

Der Leiterwagen der Feuerwache Löbtau wurde vor dem Block aufgefahren, anschließend wurde der Rabe aus seinem Gefängnis befreit und von den Einsatzkräften zum Tierarzt gebracht.

f2c5af90-f844-11e6-8fba-cbb6a0449e86

Ein Rabe hat am Dienstag einen Feuerwehreinsatz im Stadion von Dynamo Dresden ausgelöst. Am Mittag hatte sich das Tier in einem Netz über Block D verfangen. Ohne Hilfe konnten die Mitarbeiter den Vogel nicht befreien.

Zur Bildergalerie

Von sl

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr