Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Rentner in Dresden-Johannstadt wird Opfer eines Trickdiebstahls
Dresden Polizeiticker Rentner in Dresden-Johannstadt wird Opfer eines Trickdiebstahls
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:28 09.09.2015
Quelle: dpa

Eine Frau meldete sich an der Wohnungstür des Seniors und gab vor, einen Nachbarn nicht angetroffen zu haben und deshalb eine Nachricht hinterlassen zu wollen.

Unter diesem Vorwand verschaffte sich die Frau Zutritt zur Wohnung des älteren Herrn. Während die Betrügerin den Mann ablenkte, schlich sich offensichtlich eine weitere Frau in die Räume und stahl unbemerkt rund 400 Euro. Kurz darauf verließen beiden Täterinnen die Wohnung.

jv

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Am Dienstagnachmittag ging der Dresdner Polizei ein Mann in Netz, der einen Fahrgast in einer Straßenbahn der Linie 13 beschimpft und einen weiteren geschlagen hatte.

09.09.2015

Kein Auto ist sicher in Dresden. Denn seit einer reichlichen Woche treiben Diebe ihr Unwesen, die offenbar auf Bestellung klauen. Besonders sind dabei Karossen aus München gefährdet.

09.09.2015

Kein Auto ist sicher in Dresden. Denn seit einer reichlichen Woche treiben Diebe ihr Unwesen, die offenbar auf Bestellung klauen. Besonders sind dabei Karossen aus München gefährdet.

09.09.2015