Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
Google+
Polizeiticker Dresden Religiöse Zeremonie führt zu Feuerwehreinsatz

Löbtau Religiöse Zeremonie führt zu Feuerwehreinsatz

Eine religiöse Zeremonie hat am Montagmittag die Dresdner Feuerwehr nach Löbtau gerufen. An der Pennricher Straße hatte ein Mann asiatischer Herkunft mit einem Gasbrenner mehrere Figuren aus Kunststoff angezündet und damit jede Menge Rauch produziert.

Eine religiöse Zeremonie hat am Montagmittag die Dresdner Feuerwehr nach Löbtau gerufen.

Quelle: dpa

Dresden. Eine religiöse Zeremonie hat am Montagmittag die Dresdner Feuerwehr nach Löbtau gerufen. An der Pennricher Straße hatte ein Mann asiatischer Herkunft mit einem Gasbrenner mehrere Figuren aus Kunststoff angezündet und damit jede Menge Rauch produziert. Gegenüber der anrückenden Feuerwehr gab der Mann an, er habe mit der religiösen Zeremonie seine Familie von bösen Geistern befreien und schützen wollen.

Die Einsatzkräfte kontrollierten mittels Wärmebildkamera die Einsatzstelle und machten dem Mann klar, dass solche Rituale in Deutschland nicht statthaft sind, teilte das Brand- und Katastrophenschutzamt mit.

Von sl

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr