Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Reisender angegriffen und aus Zug geworfen - Zeugen gesucht
Dresden Polizeiticker Reisender angegriffen und aus Zug geworfen - Zeugen gesucht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:55 09.09.2015
Quelle: dpa

Er wurde mehrfach mit den Fäusten ins Gesicht geschlagen. Im Bahnhof Freiberg soll er dann aus dem Zug geworfen worden sein.

Der Passagier, zu dessen Alter keine Angaben gemacht wurden, wurde mit massiven Verletzungen im Gesicht in ein Krankenhaus gebracht. Die Bundespolizei sucht nun Zeugen, die zur Tat oder den Tätern Hinweise geben können.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Am Wallgäßchen in der Inneren Dresdner Neustadt verschafften sich Unbekannte am Sonntagmorgen vermutlich über ein zuvor manipuliertes Fenster Zutritt zu einem Lokal.

09.09.2015

Am Montagvormittag kam es durch die verlorene Ladung eines LKW´s im Bereich der Dohnaer Straße in Prohlis zu Verkehrsbeeinträchtigungen. Der 56-jährige Fahrer des Lkw kam aus Richtung der A 17 und wollte nach links auf die Dohnaer Straße abbiegen.

09.09.2015

In der Nacht von Mittwoch zu Donnerstag sind mehrere Dresdner Firmen und Praxen von Einbrechern heimgesucht worden. In der Friedrichstadt traf es eine Physiotherapiepraxis, in der Südvorstadt ein Büro und in Weixdorf eine Weinhandlung.

09.09.2015