Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Reisebus geknackt – Unbekannte bestehlen Touristen in Dresden
Dresden Polizeiticker Reisebus geknackt – Unbekannte bestehlen Touristen in Dresden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:49 10.04.2017
Symbolbild. Quelle: dpa
Anzeige
Dresden

Über die Mittagszeit sind Unbekannte am Sonntag n einen an der Cottaer Straße abgestellten Reisebus in Dresden-Friedrichstadt eingebrochen. Die Tat muss sich irgendwann zwischen 12.45 und 14 Uhr ereignet haben, wie die Polizei am Montag mitteilte. Demnach machten sich die Täter am Schloss des Reisebusses zu schaffen und gelangten schließlich in das Fahrzeug. Aus diesem stahlen sie mehrere Rucksäcke mit Ausweisen, Bargeld, Ferngläsern und Verpflegung im Gesamtwert von rund 750 Euro.

Von uh

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Zwei 31-jährige Dresdner müssen sich seit Sonnabendnacht wegen des Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen verantworten. Das Duo war gegen 22.30 Uhr in Dresden Seidnitz aufgefallen, als es sich vor einem Wohnblock am Schilfweg dem Alkoholgenuss hingab.

10.04.2017

In der Nacht zu Freitag haben unbekannten Täter insgesamt vier Kleintransporter aufgebrochen. Die Täter hatten es auf Werkzeugmaschinen abgesehen.

09.04.2017

Bei einem Unfall auf der Bautzner Landstraße hat eine Frau am Sonntagmorgen Verletzungen erlitten. Der 1960 geborene Fahrer eines Dacia Logan wollte gegen 9.40 Uhr aus Richtung der Dresden kommen auf Höhe der Grundstraße links abbiegen, obwohl die Ampel rotes Licht zeigte, wie die Polizei mitteilte.

09.04.2017
Anzeige