Volltextsuche über das Angebot:

-2 ° / -9 ° wolkig

Navigation:
Google+
Reh löst Unfall aus

Sachschaden Reh löst Unfall aus

Zwischen Göhra und Weßwitz ist ein Autofahrer am Freitagmorgen von einem Reh auf der Fahrbahn überrascht worden und schaffte es nicht mehr rechtzeitig zu bremsen.

Voriger Artikel
Polizei findet hochschwangere Ausreißerin
Nächster Artikel
Zwei Verletzte bei Straßenbahnunfall

Symbolbild: Polizeieinsatz im Morgengrauen.

Quelle: dpa

Großenhain. Zwischen Göhra und Weßwitz ist ein Autofahrer am Freitagmorgen von einem Reh auf der Fahrbahn überrascht worden und schaffte es nicht mehr rechtzeitig zu bremsen. Wie die Polizei berichtete, erfasste der 60-Jährige mit seinem Peugeot das Tier, das daraufhin verletzt flüchtete. Am Auto entstand ein Sachschaden von rund 1 000 Euro.

Von tg

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr