Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Rechte Schmierereien in Mehrfamilienhäusern
Dresden Polizeiticker Rechte Schmierereien in Mehrfamilienhäusern
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:19 13.03.2018
Symbolbild Quelle: dpa-Zentralbild
Anzeige
Dresden

Am Montagabend fasste die Dresdner Polizei vier Tatverdächtige nach Hakenkreuzschmierereien. Das Mädchen und die drei Jungen im Alter zwischen 15 und 17 Jahren hatten sich gewaltsam Zutritt in zwei Mehrfamilienhäuser an der Scharfenberger Straße verschafft. Dort haben sie Wände und Türen mit Hakenkreuzen und SS-Runen beschmiert.

Anwohner bemerkten die Jugendlichen und riefen die Polizei. Gegen das Quartett wird nun wegen Verwendung von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen sowie wegen Sachbeschädigung ermittelt.

Von lml

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Dresdner Polizei hat am Montag einen 27-Jährigen festgenommen, der Mitte Februar einen 19 Jahre alten Clubbesucher in der Neustadt schwer verletzt haben soll. Der aus dem Irak stammende Mann hatte auf sein Opfer eingestochen.

13.03.2018

Elf junge Männer attackierten am Sonntagabend aus ungeklärten Gründen zwei Inder und einen Pakistani in der Friedrichstadt. Einer der Angreifer zückte auch ein Messer.

12.03.2018

Nicht zum ersten Mal besprühten zwei Dresdner Freitagnacht einen Zug. Der Fluchtversuch scheiterte jedoch schnell.

12.03.2018
Anzeige