Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Raubtäter in Dresdner Neustadt gestellt und in Haft genommen
Dresden Polizeiticker Raubtäter in Dresdner Neustadt gestellt und in Haft genommen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:12 09.09.2015
Quelle: dpa

Dieser wurde mit einem Faustschlag niedergestreckt und man raubte ihm seine Geldbörse, in welcher sich Bargeld und die EC-Karte befanden. Weiterhin musste er noch sein Handy übergeben. Bevor die Täter flüchteten, sprühten sie ihrem Opfer Reizgas in das Gesicht, teilte die Polizei mit.

Gegen 20:45 Uhr beging ein 27-Jähriger einen Ladendiebstahl in einem Geschäft auf der Alaunstraße. Dieser bedrohte den Detektiv mit einem Messer und flüchtete. Eingesetzte Polizeibeamte konnten den Mann stellen. Bei dessen Durchsuchung stellte man auch die EC-Karte des Raubopfers vom Albertplatz fest. Der Festgenommene wurde am 31.12.2014 dem Haftrichter vorgeführt, welcher gegen diesen Haftbefehl erließ.

jv

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bei dem Brand in dem 16-Geschosser Gamigstraße 22 (Prohlis) ist am Neujahrstag eine Person ums Leben gekommen. Ersten Ermittlungen zufolge handelt es sich wahrscheinlich um eine Frau, sagte gestern Polizeisprecherin Jana Ulbricht.

09.09.2015

Ein 19-Jähriger hatte das Feuerwerk in der Silvesternacht auf der Carolabrücke verfolgt. Gegen 1 Uhr kam er mit einem unbekannten Mann ins Gespräch.

Stefanie Kaune 09.09.2015

Schlechter Start ins neue Jahr: Nur zehn Minuten nach dem Jahreswechsel erlitt ein junger Mann schwere Verletzungen im Gesicht, als er sich am Elbufer, etwa 25 Meter von der Carolabrücke in Richtung Filmnächteareal aufhielt.

Stefanie Kaune 09.09.2015