Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 6 ° Schneeregen

Navigation:
Google+
Raubende Radfahrer bedrohen 28-Jährigen mit Messer

Dresden-Hellerau Raubende Radfahrer bedrohen 28-Jährigen mit Messer

Zwei Radfahrer haben in der Nacht auf Freitag einen 28-Jährigen an der Ludwig-Kossuth-Straße in Hellerau beraubt. Das Zweirad-Duo holte den Dresdner kurz nach Mitternacht auf Höhe der Sparkasse ein. Einer der beiden Radler fragte ihn nach einer Zigarette, zog dann jedoch ein Messer und bedrohte den 28-Jährigen.

Voriger Artikel
Polizisten erwischen betrunkenen Laubeneinbrecher in der Hellersiedlung
Nächster Artikel
Autoeinbrecher machen in Dresden reiche Beute

Symbolbild.

Quelle: dpa-Zentralbild

Dresden. Zwei Radfahrer haben in der Nacht auf Freitag einen 28-Jährigen an der Ludwig-Kossuth-Straße in Hellerau beraubt. Das Zweirad-Duo holte den Dresdner kurz nach Mitternacht auf Höhe der Sparkasse ein. Einer der beiden Radler fragte ihn nach einer Zigarette, zog dann jedoch ein Messer und bedrohte den 28-Jährigen. Als dieser nicht sofort reagierte, entriss ihm der zweite Radler die Tasche. Mit der Beute fuhren beide Richtung Altstadtbrücke und Boxdorf davon.

Der Räuber, der mit dem Messer drohte, wurde vom 28-Jährigen als etwa 30 Jahre alt, 1,80 bis 1,85 Meter groß und schlank beschrieben. Er trug dunkle Kleidung und war mit einem älteren Herrenrad unterwegs. Beide Täter sprachen ortsüblichen Dialekt. Die Kriminalpolizei ermittelt wegen Raubes.

Von uh

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr