Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Raub in der Straßenbahn in Dresden-Prohlis: Täter stehlen MP3-Player
Dresden Polizeiticker Raub in der Straßenbahn in Dresden-Prohlis: Täter stehlen MP3-Player
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:53 09.09.2015
Anzeige

An der Haltestelle „Jacob-Winter-Platz" stiegen zwei Männer zu und setzten sich neben das spätere Opfer, so die Polizei. Einer der Unbekannten griff nach dem Kabel und den Ohrhörern eines MP3-Players, den der Mann mit sich trug. Als der Bestohlene sein Eigentum zurückverlangte, schlug und trat der Täter auf ihn ein. Der zweite Begleiter versuchte ihn verbal davon abzuhalten, schildert die Polizei den Tathergang.

An der Haltestelle Dobritz verließen die beiden Männer samt Musikgerät die Bahn. Das Opfer erlitt leichte Verletzungen. Der Haupttäter soll etwa 30 bis 35 Jahre alt, 1,80 Meter bis 1,85 Meter groß und schlank sein. Kurze blonde Haare und ein stark vernarbtes Gesicht prägten seinen Kopf, so die Beamten. Zur Tatzeit trug er eine rote Bomberjacke, helle Sportschuhe und eine Jeans. Die Polizei bittet unter der Rufnummer (0351) 483 22 33 um Hinweise.

dbr

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Unbekannte brachen am Wochenende in das Krankenhaus Friedrichstadt und die Hochschule für Musik am Wettiner Platz ein. Im Krankenhaus erfolgte der Einbruch am Sonntag zwischen 14 Uhr und 19 Uhr, so die Polizei.

09.09.2015

Am Freitag haben mutmaßlich Rechtsextreme in Berlin mindestens acht menschengroße Puppen in verschiedenen Stadtbezirke und Züge gelegt. Sie trugen Pappschilder mit Aufschriften wie „Dresden 1945" und „Bombenterrer", wie der Berliner Verfassungsschutz mitteilte.

09.09.2015

Ein Autofahrer ist am Sonntagmorgen bei einem schweren Verkehrsunfall im Kreis Meißen getötet worden. Der Mann prallte mit seinem Kleintransporter auf der S177 bei Radeburg gegen einen Baum, wie ein Polizeisprecher am Sonntag in Dresden sagte.

09.09.2015
Anzeige