Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Raub in der Dresdner Neustadt: Polizei sucht Zeugen
Dresden Polizeiticker Raub in der Dresdner Neustadt: Polizei sucht Zeugen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:29 09.09.2015
Anzeige

Im Anschluss alarmierte der 22-Jährige die Polizei und verfolgte die Verdächtigen.

Die wurden allerdings auf den ungebetenen Zeugen aufmerksam und attackierten den Verfolger. Laut Polizei schlugen sie auf ihn ein und raubten ein Handy. Als die Beamten vor Ort eintrafen, waren die Täter bereits geflüchtet. Eine Suche im Umfeld blieb ohne Erfolg. Die Beamten suchen jetzt Zeugen, die Angaben zu dem Räuberquartett machen können. Hinweise nehmen sie unter der Rufnummer (0351) 483 22 33 entgegen.

dbr

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Unbekannte entwendeten am Wochenende einen Sattelauflieger samt Ladung in Dresden-Rähnitz. Der Anhänger parkte an der Straße Am Erlichberg. Laut Polizei hatte der Schmitz-Trailer mit blauer Plane mehrere Tonnen Stahlteile geladen.

09.09.2015

Unbekannte Täter haben in der Nacht zum Freitag am Münzteichweg in Dresden-Mockritz einen Fischteich entleert. Der 47-jährige Pächter traute seinen Augen nicht, als er am Morgen zu seinem Teich kam, teilte die Polizei am Sonntag mit.

09.09.2015

Mit Blaulicht und Sirene fuhren am Sonntagmorgen die Einsatzzüge der Feuerwachen Neustadt und der City-Feuerwache in Dresden in Richtung Hauptbahnhof. Der Großeinsatz diente reinen Übungszwecken: Die Feuerwehr Dresden, sowie der THW-Ortsverbände Dresden und Radebeul führten am Sonnabendmorgen eine Einsatzübung in einem leerstehenden Gebäude der Deutschen Bahn an der Sidonienstraße in der Nähe des Wiener Platzes durch.

09.09.2015
Anzeige