Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Raub in Dresdner Einkaufsmarkt - Polizei nimmt Täter fest
Dresden Polizeiticker Raub in Dresdner Einkaufsmarkt - Polizei nimmt Täter fest
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:03 09.09.2015

Ein Mitarbeiter beobachtete das und sprach den Übeltäter hinter dem Kassenbereich an, teilte die Polizei am Sonntag mit. Jedoch habe der Dieb sofort auf den Mitarbeiter eingeschlagen und -getreten und schließlich versucht, mit seiner Beute zu flüchten.

Weitere Mitarbeiter rangen ihn allerdings vor dem Markt zu Boden und hielten ihn bis zum Eintreffen der

Polizei fest. Dabei wurde eine Person leicht an der Hand verletzt. Der 24-Jährige wurde wegen dieses Raubdelikts am Sonnabend dem Haftrichter vorgeführt. Gegen ihn wurde Haftbefehl erlassen und in Vollzug gesetzt, so die Beamten weiter.

Stefan Schramm

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Im Keller eines Mehrfamilienhauses an der Ermischstraße ist am Freitagabend ein Feuer ausgebrochen. Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, brachten Rettungskräfte eine 92-jährige Mieterin wegen des Verdachts auf Rauchgasvergiftung in ein Krankenhaus.

09.09.2015

Nach der tödlichen Messerstecherei in Dresden ist der Tatverdächtige in die Psychiatrie überwiesen worden. Einen entsprechenden Unterbringungsbefehl erließ der Haftrichter am Sonnabend, sagte ein Sprecher der Staatsanwaltschaft.

09.09.2015

Die Dresdner Polizei sucht nach einem Mann, der am Mittwochmittag eine 30 Jahre alte Frau und einen 39-Jährigen Mann beleidigt und geschlagen hat. Laut Polizei ging der Mann gegen 12.45 Uhr auf der Pfotenhauer Straße unvermittelt die beiden Opfer an.

09.09.2015