Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 11 ° Regenschauer

Navigation:
Google+
Raser überschlägt sich in Dresden

Alkoholeinfluss Raser überschlägt sich in Dresden

Ein junger Golf-Fahrer ist am Freitagabend in Lausa zu schnell durch eine Kurve gerast und sich dabei überschlagen. Wie die Polizei am Sonntag berichtete, fuhr der 26-Jährige auf der Moritzburger Straße aus Richtung Bärnsdorf.

Voriger Artikel
Diebe kommen in Dresden übers Dach
Nächster Artikel
Diebe steigen in Einfamilienhäuser in Dresden ein

Symbolbild: Polizei eilt zum Unfallort.

Quelle: dpa

Dresden. Ein junger Golf-Fahrer ist am Freitagabend in Lausa zu schnell durch eine Kurve gerast und hat sich dabei überschlagen. Wie die Polizei am Sonntag berichtete, fuhr der 26-Jährige auf der Moritzburger Straße aus Richtung Bärnsdorf kommend. Rund 75 Meter vor der Kreuzung Marsdorfer Straße kam er in der Rechtskurve von der Fahrbahn ab. Bei dem Unfall riss der Golf III drei Leitpfosten um und überschlug sich anschließend. Dabei zog sich der Fahrer schwere Verletzungen zu. Ein Alkoholtest ermittelte einen Wert von 1,3 Promille im Blut des 26-Jährigen, der zudem nicht im Besitz eines Führerscheins war. Der Sachschaden am Auto beträgt rund 2 300 Euro.

Von tg

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr