Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 2 ° Schneeregen

Navigation:
Google+
Räuberisches Trio überfällt 20-Jährigen in Blasewitz mit Reizgas und Schlägen

Dresden-Blasewitz Räuberisches Trio überfällt 20-Jährigen in Blasewitz mit Reizgas und Schlägen

Am Donnerstagabend ist ein 20-Jähriger in Blasewitz Opfer eines brutalen Überfalls geworden.

Voriger Artikel
Polizei nimmt Räuberduo nach brutalem Überfall am Bonhoefferplatz in Dresden fest
Nächster Artikel
Weihnachtsdeko fängt Feuer – Zwei Verletzte nach Wohnungsbrand in Dresden

Symbolbild.

Quelle: imago stock&people

Dresden. Am Donnerstagabend ist ein 20-Jähriger in Blasewitz Opfer eines brutalen Überfalls geworden. Der Mann stand gegen 17.40 Uhr an der Straßenbahnhaltestelle Lene-Glatzer-Straße, als er unvermittelt von einem Trio angegriffen wurde. Die Täter besprühten den jungen Mann mit Reizgas, schlugen ihn zu Boden und raubten dessen Rucksack. Darin befanden sich rund 200 Euro Bargeld.

Der 20-Jährige erlitt durch den gewalttätigen Angriff leichte Verletzungen. Die Kriminalpolizei ermittelt nun wegen Raubes.

Von uh

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr