Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Räuber überfällt Tankstelle in Dresden-Löbtau – Polizei sucht Zeugen
Dresden Polizeiticker Räuber überfällt Tankstelle in Dresden-Löbtau – Polizei sucht Zeugen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:16 09.09.2015
Symbolbild Quelle: Tanja Tröger

Laut Polizei hatte er sich zunächst die Auslage angesehen, lief dann um den Tresen und bedrohte die 32-jährige Kassiererin mit einer Pistole. Er nahm Geld aus dem Kasseneinschub mit und griff sich einen Laptop. Das Gelände der Tankstelle verließ er in Richtung Freital. Der Wert der Beute summiert sich laut Polizei auf wenige hundert Euro.   Der Täter soll etwa 30 Jahre alt und 1,70 Meter bis 1,75 groß sein. Er sprach deutsch, trug einen Dreitagebart und einen dunklen Kapuzenpullover mit Brustaufdruck. Hinweise nehmen die Beamter unter der Rufnummer (0351) 483 22 33 entgegen.

dbr

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Dresdner Polizisten haben am Sonntag drei Autodiebe auf frischer Tat festgenommen. Laut der Beamten hatte eine 42-jährige Anwohnerin drei Männer auf der Eschstraße in der Leipziger Vorstadt beobachtet, wie sie eine Damenhandtasche durchsuchten und diese im Anschluss unter ein Fahrzeug warfen.

09.09.2015

In Hoyerswerda ist ein Bürogebäude niedergebrannt. Feuerwehr, Polizei und Rettungsdienst wurden am Sonntagfrüh gegen 2.15 Uhr zu einem Brand in den Hoyerswerdaer Ortsteil Zeißig gerufen.

09.09.2015

An den sächsischen Grenzen zu Polen und Tschechien wirft der Jahreswechsel bereits jetzt seine Schatten voraus. So stellte die Bundespolizei am Samstag am Grenzübergang in Bad Muskau verbotene Pyrotechnik sicher.

09.09.2015