Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -2 ° wolkig

Navigation:
Google+
Räuber überfällt 50-Jährigen auf dem Fetscherplatz und entkommt

Dresden-Striesen Räuber überfällt 50-Jährigen auf dem Fetscherplatz und entkommt

Am späten Montagabend ist ein 50-Jähriger in Dresden-Striesen Opfer eines heftigen Raubüberfalls geworden.

Voriger Artikel
Dresdner Ladendetektiv überführt Dieb und wird geschlagen
Nächster Artikel
Razzia in Dresden gegen Kina-Diebesbande - Mehr als 600 Polizisten im Einsatz

Symbolbild.

Quelle: imago stock&people

Dresden. Am späten Montagabend ist ein 50-Jähriger in Dresden-Striesen Opfer eines heftigen Raubüberfalls geworden. Der 50-Jährige befand sich gegen 19.35 Uhr auf dem Fetscherplatz, als der Täter ihn unvermittelt angriff und schlug. Dabei entriss der unbekannte Räuber seinem Opfer das Portemonnaie, in dem sich nach Angaben der Polizei ungefähr 250 Euro befunden haben. Der Täter entkam unerkannt. Das Raupopfer musste in einem Krankenhaus versorgt werden. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Von uh

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr