Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Räuber scheitert in Dresden an vehementer Gegenwehr einer 31-Jährigen
Dresden Polizeiticker Räuber scheitert in Dresden an vehementer Gegenwehr einer 31-Jährigen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:23 28.03.2017
Symbolbild. Quelle: dpa
Dresden

Eine 31-Jährige hat am Montagvormittag einen Räuber in der Dresdner Altstadt abgewehrt. Sie befand sich gegen 9.30 Uhr auf der Wilsdruffer Straße, als sich ihr ein Unbekannter von hinten näherte und versuchte, ihr die Tasche zu entreißen, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Die Frau wehrte sich vehement, weshalb der Täter von seinem Vorhaben abließ und flüchtete. Die Frau erlitt leihcte Verletzungen und musste medizinisch versorgt werden.

Von uh

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

In der Nacht zum Dienstag wurde der Wagen des Dresdner Politikwissenschaftlers Werner Patzelt angezündet. Das Operative Abwehrzentrum ermittelt.

28.03.2017

Am Montagabend um kurz vor zehn Uhr ereignete an der Ecke Teplitzer Straße / Heinrich-Zille-Straße ein Unfall mit Beteiligung eines Feuerwehrautos.

28.03.2017

Ein falscher 50er ist in Dresden aufgetaucht. Eine 54-jährige Frau wollte Freitagnachmittag beim Einkauf in einem Geschäft in der Centrum-Galerie mit einem gefälschten 50-Euro-Schein bezahlen, wie die Polizei mitteilte.

27.03.2017