Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Räuber bedroht 84-Jährige mit einem Messer
Dresden Polizeiticker Räuber bedroht 84-Jährige mit einem Messer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:56 04.07.2018
Symbolfoto Quelle: dpa
Dresden

Eine 84 Jahre alte Frau ist am Dienstag auf dem Trinitatisfriedhof in Dresden beraubt worden. Wie die Polizei mitteilt, saß die Seniorin am Mittag auf einer Bank, als sich ein Fahrradfahrer näherte. Der Mann stoppte, bedrohte die 84-Jährige mit einem Messer und entriss ihr die Handtasche. Darin befanden sich neben persönlichen Dokumenten auch ein Handy sowie rund 80 Euro Bargeld. Nach der Tat flüchtete der Unbekannte, die Seniorin blieb unverletzt.

Die Kriminalpolizei hat nun Ermittlungen wegen schweren Raubes aufgenommen und sucht Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben. Der Täter war etwa 1,80 bis 1,85 Meter groß und von normaler Statur. Er hatte dunkle kurze Haare und ein ungepflegtes Äußeres. Hinweise werden unter der Nummer 0351/483 22 33 entgegen genommen.

Von cg

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Auf der Bauhofstraße in Dresden ist am Mittwochmittag ein Schuppen in Brand geraten. Die Feuerwehr konnte die Flammen rasch löschen – und somit Schlimmeres verhindern.

04.07.2018

Gleich dreimal schlugen Unbekannte in der Nacht zu Dienstag zu. In einem Fall bauten die Diebe sogar reichlich Technik aus.

04.07.2018

Eine 15-Jährige wird von einem Mann erst bedrängt und dann mehrfach angefasst. Jetzt sucht die Polizei nach dem Unbekannten.

03.07.2018