Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Radtour endete für einen 18-Jährigen im Knast
Dresden Polizeiticker Radtour endete für einen 18-Jährigen im Knast
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:05 23.09.2018
Symbolfoto. Quelle: dpa
Dresden

Für einen 18-Jährigen endete eine nächtliche Radtour im Knast. Eine Polizeistreife wurde in den sehr frühen Sonnabendmorgenstunden auf den jungen Mann aufmerksam. Dieser war gegen 2.20 Uhr mit seinem Drahtesel auf der Stauffenbergallee unterwegs, als ihn die Streifenbeamten für eine Kontrolle stoppten. Als die Polizisten ihn untersuchten, stelle sich heraus, dass er einerseits das Fahrrad gestohlen hatte. Andererseits hatte der junge Mann knapp neun Gramm Crystal, Cliptütchen und eine Feinwaage bei sich. Wie die Polizei mitteilte, gab der Teenager daraufhin an, ohne festen Wohnsitz zu sein und sich sporadisch bei seiner Mutter aufzuhalten. Der Haftrichter ließ ihn die Justizvollzugsanstalt einliefern.

Von S.K.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Am Sonnabend kam es in den frühen Abendstunden an der Bodenbacher Straße zu einem Streit zwischen einem 18-Jährigen und zwei Teenagern. Während der Auseinandersetzung stahl der junge Mann die Musikbox von einem der beiden Jugendlichen. Die Polizei konnte den Dieb schnell fassen.

23.09.2018

Wer vermisst einen roten Kinderkoffer? Er wurde am Donnerstag an der Karl-Marx-Straße gefunden und wartet nun bei der Polizei auf seinen Besitzer.

21.09.2018

Ein acht Jahre altes Mädchen hat sich am Donnerstag schwere Verletzungen zugezogen, weil sie unvermittelt auf die Österreicher Straße gerannt ist.

21.09.2018