Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Radlerin fährt Fußgänger an – schwer verletzt
Dresden Polizeiticker Radlerin fährt Fußgänger an – schwer verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:17 21.06.2018
Symbolbild. Quelle: dpa-Zentralbild
Dresden

Nach einem Unfall mit einem Schwerverletzten auf der Fürstenallee am Mittwochmorgen sucht die Polizei Zeugen. Eine unbekannte Radfahrerin war gegen einen 37-jährigen Fußgänger gefahren. Dieser stürzte und zog sich schwere Verletzungen zu. Nach dem Unfall sprachen beide miteinander, tauschten aber keine Daten aus.

Jetzt bittet die Polizei die Radfahrerin, sich zu melden. Gleichzeitig werden Zeugen des Unfalls um Hinweise zum Hergang gebeten. Die Polizeidirektion Dresden ist unter der Telefonnummer 0351/ 483 22 33 zu erreichen.

Von uh

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Zwei junge Männer haben sich bei einer Messerstecherei in der Dresdner Friedrichstadt gegenseitig verletzt. Der 24-jährige Libyer und der 18-jährige Tunesier waren in der Nacht zu Donnerstag auf der Schäferstraße in Streit miteinander geraten, der handgreiflich wurde. Beide Männer trugen Schnittverletzungen davon.

21.06.2018

Die Polizei in Dresden hat es derzeit mit sexuellen Übergriffen zu tun. Die Opfer sind 15, 18 und 41 Jahre alt. Die beiden Täter sind flüchtig.

21.06.2018

Kurioser und gefährlicher Polizeieinsatz am Sternplatz: Mit einer Mistgabel bewaffnet hat ein Mann die dortige AOK-Filiale gestürmt.

28.06.2018