Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Radlerin bei Unfall am Bischofsweg schwer verletzt
Dresden Polizeiticker Radlerin bei Unfall am Bischofsweg schwer verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:46 02.07.2018
Die Radlerin wurde schwer verletzt ins Krankenhaus eingeliefert. Quelle: Roland Halkasch
Anzeige
Dresden

Bei einem Unfall an der Kreuzung Bischofsweg/Dammweg ist am Sonntagabend gegen 19 Uhr eine 46 Jahre alte Radfahrerin schwer verletzt worden. Eine 28-jährige Opel-Fahrerin, die Richtung Hansastraße unterwegs war, übersah die Radlerin offenbar und konnte nicht mehr bremsen.

Die Radfahrerin wurde erfasst und musste mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht werden. Der Verkehr wurde an der Unfallstelle vorbeigeleitet. Die Straßenbahnlinie 13 wurde in Richtung Mickten umgeleitet.

Die Polizei bittet Zeugen, die den Unfall beobachtet haben, sich zu melden. Hinweise nehmen die Beamten unter der Nummer 0351/483 22 33 entgegen.

Von cg

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Zahl der Crashs in und um Dresden ist in fünf Jahren um ein Viertel gestiegen. Schuld daran haben nicht nur die Brummifahrer, sagt der Leiter der Verkehrspolizei – der zugleich vor wachsenden Problemen warnt.

05.07.2018
Polizeiticker Aus Wohnung in Dresden - Einbrecher stehlen Stammbaum

Ausgerechnet den Stammbaum eines Mieters im Stadtteil Tolkewitz haben Einbrecher gestohlen. Die Täter hatten die Terrassentür aufgehebelt, um in die Erdgeschosswohnung zu gelangen.

01.07.2018

Ein 30-jähriger Pakistaner ist am Donnerstag am Landgericht Dresden zu einer lebenslangen Haftstrafe verurteilt worden. Er hatte im April 2017 seine 41-jährige vietnamesische Freundin in der Dresdner Neustadt brutal ermordet.

29.06.2018
Anzeige