Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Google+
Radler verletzt – Polizei sucht Unfallfahrer von Dresden-Friedrichstadt

Bremer Straße Radler verletzt – Polizei sucht Unfallfahrer von Dresden-Friedrichstadt

Nach eine Unfall am Mittwochmorgen auf der Bremer Straße in Dresden-Friedrichstadt, bei dem ein Radfahrer Verletzungen davon trug, sucht die Polizei Zeugen. Der Radler musste gegen 7.50 Uhr in Höhe des Friedhofs einem weißen Auto ausweichen, weil dieses unvermittelt in die Fahrspur des Radlers gezogen war.

Voriger Artikel
Kraftpaket – Zollfahnder stellen Sendung mit einem Kilogramm Testosteron zu
Nächster Artikel
BMW fährt Fahrradfahrer auf Erfurter Straße in Dresden an und verschwindet

Symbolbild.

Quelle: dpa

Dresden. Nach eine Unfall am Mittwochmorgen auf der Bremer Straße in Dresden-Friedrichstadt, bei dem ein Radfahrer Verletzungen davontrug, sucht die Polizei Zeugen. Der Radler musste gegen 7.50 Uhr in Höhe des Friedhofs einem weißen Auto ausweichen, weil dieses unvermittelt in die Fahrspur des Radlers gezogen war, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Der Mann stürzte und verletzte sich. Der Autofahrer setzte seine Fahrt davon unberührt fort. Er wird nun wegen Unfallflucht gesucht.

Die Polizei bittet daher Zeugen, insbesondere einen Passanten, der dem gestürzten Radler aufhalf, sich unter der Rufnummer 0351/ 483 22 33 zu melden.

Von uh

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr