Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Radler touchiert und auf Auto aufgefahren
Dresden Polizeiticker Radler touchiert und auf Auto aufgefahren
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:28 05.02.2017
Quelle: dpa
Anzeige
Dresden

Die Polizei sucht Zeugen eines Verkehrsunfalls an der Lennéstraße, der sich am Sonnabend, 4. Februar, gegen 11.45 Uhr ereignet hatte. Ein 71 Jahre alter Mann fuhr mit seinem VW Passat Coupé aus Richtung Straßburger Platz in Richtung Lennéplatz. Sein Wagen touchierte einen 40-jährigen Radfahrer, der auf dem separaten Radweg in der gleichen Richtung unterwegs war, teilt die Polizei mit. In der Folge stürzte der Radler und verletzte sich leicht. Der ältere Herr setzte seine Fahrt jedoch ohne anzuhalten fort.

An der nächsten Ampel verursachte der 71-Jährige einen weiteren Verkehrsunfall. Er fuhr nämlich mit seinem VW auf einen silbergrauen Peugeot 5008 auf, der bei Rot an der Ampel wartete. Der 37-jährige Fahrer des Peugeot und der Unfallverursacher verletzten sich beide leicht. An den Autos entstand ein Schaden von 4100 Euro.

Die Polizei fragt nun nach Augenzeugen, die Angaben zur Fahrweise des VW-Fahrers machen können. Hinweise unter Ruf: 0351/65 24 26 06.

Von DNN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Süßigkeiten und Münzen waren die Beute von Einbrechern, die in der Nacht zu Donnerstag in ein Geschäft an der Rothenburger Straße eingestiegen sind.

03.02.2017

Am Freitagmorgen haben sich zwei jugendliche Fußgänger bei einem Verkehrsunfall auf der Wiesbadener Straße schwere Verletzungen zugezogen.

03.02.2017

In der Nacht zu Donnerstag schlugen Unbekannte ein Feinster eines Bekleidungsgeschäftes an der Industriestraße ein und gelangten auf diese Weise in die Räume.

03.02.2017
Anzeige