Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Radfahrerin zeigt Unfall erst später an
Dresden Polizeiticker Radfahrerin zeigt Unfall erst später an
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:53 30.06.2017
Die Polizei ist derzeit auf der Suche nach einem Autofahrer, der am 7. Juni in einen Unfall mit einer Radlerin verwickelt war. Quelle: dpa-Zentralbild
Dresden

Die Polizei ist derzeit auf der Suche nach einem Autofahrer, der am 7. Juni in einen Unfall mit einer Radlerin verwickelt war. Eine 28-Jährige war damals mit dem Rad auf der Haydnstraße in Richtung Fetscherstraße unterwegs, als plötzlich ein BMW-Fahrer auf Höhe der Fetscherstraße seine Fahrertür öffnete. Die junge Frau konnte nicht mehr ausweichen und kollidierte mit dem Auto, stürzte und verletzte sich offenbar nur leicht am Fuß. Nach einem Gespräch mit dem Fahrer verließen aber beide Beteiligten den Unfallort, ohne die Polizei zu rufen. Da die 28-Jährige aber im Nachhinein über weiterer Schmerzen klagte und ärztlich behandelt werden musste, erstatte sie nun auch Anzeige bei der Polizei. Die bittet deshalb um die Mithilfe von Zeugen, die den Unfall möglicherweise beobachtet haben. Der BMW-Fahrer soll etwa 65 Jahre alt gewesen sein, weißes Haar tragen und von schlanker Statur sein. Hinweise nimmt die Polizei unter 483 22 33 entgegen.

Von dnn

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Polizeiticker Ermittlung wegen Landfriedensbruch - Asylbewerber bedrängen Sicherheitskräfte

Am Donnerstagmittag sind mehrere Asylbewerber auf Sicherheitsleute losgegangen. Erst die Polizei konnte die Situation beruhigen. Gegen 12.30 Uhr sind die Einsatzkräfte wegen einer Auseinandersetzung an ein Wohnheim an der Strehlener Straße gerufen worden.

30.06.2017

50 000 Euro Schaden sind die Folge eines Fahrfehlers, der einer 34-Jährigen am Donnerstagmorgen auf dem Pirnaischen Platz in Dresden unterlaufen ist. Die Frau wollte mit ihrem Skoda Octavia von der Carolabrücke kommend nach links in die Grunaer Straße einbiegen und übersah offenbar rotes Ampellicht, wie die Polizei mitteilte.

29.06.2017

Ein Fahrraddieb ist am Mittwochabend in Dresden-Striesen vor den Augen einer Pedelec-Besitzerin davon geradelt. Als die 42-Jährige kurz nach 18 Uhr zu ihrem Wohnhaus an der Comeniusstraße, Höhe Henzestraße, zurückkehrte, sah sie den Unbekannten noch mit ihrem Rad in Richtung Großer Garten verschwinden, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte.

29.06.2017