Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Radfahrerin bei Unfall auf der Königsbrücker Straße in Dresden schwer verletzt
Dresden Polizeiticker Radfahrerin bei Unfall auf der Königsbrücker Straße in Dresden schwer verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:01 10.09.2015
Hinweise nehmen die Beamten unter (0351) 483 22 33 entgegen. Quelle: Stephan Lohse

Die 43-Jährige fuhr gegen 7 Uhr mit dem Rad in Richtung Stadtzentrum. In Höhe der Heeresbäckerei überholte sie ein Lastwagen. Aus noch ungeklärter Ursache stürzte die Radlerin während des Überholvorgangs, wurde schwer verletzt und musste in ein Krankenhaus gebracht werden.  

Der Lkw fuhr weiter. Der 39 Jahre alte Fahrer wurde am Vormittag auf einer Baustelle in der Nähe des Unfallortes ausgemacht, teilte die Polizei mit. Die Polizei bittet um Hinweise zum Unfallablauf. Insbesondere wird ein Radfahrer gesucht, der zeitgleich auf der Königsbrücker Straße unterwegs war. Hinweise nehmen die Beamten unter (0351) 483 22 33 entgegen.

fs

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Aus einem Handyladen in Dresden-Trachau haben Diebe in der Nacht zum Mittwoch fünf Geräte gestohlen. Allerdings handelte es sich dabei nur um Ausstellungsattrappen im Wert von 20 Euro, teilte die Polizei mit.

10.09.2015

Die am Mittwoch im Stadtgebiet Dresden sowie in Riesa abgehaltenen Kundgebungen und Spontandemonstrationen von Rechten und Gegendemonstranten sind allesamt ruhig geblieben.

10.09.2015

Die Polizei Dresden hat am Dienstag in einem Mehrfamilienhaus in Dresden mehrere gestohlene Fahrräder und Teile sichergestellt. Drei Tatverdächtige wurden festgenommen.

09.09.2015