Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Radeberger Vorstadt: Autofahrer erfasst Kind und flüchtet
Dresden Polizeiticker Radeberger Vorstadt: Autofahrer erfasst Kind und flüchtet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:36 09.09.2015

Die Polizei sucht nun nach dem Täter. Laut Polizei wollte die Elfjährige gegen 8 Uhr an einer Fußgängerampel die Straße überqueren. Dabei wurde sie von dem Auto erfasst, dessen Fahrer von der Bautzner Straße aus in die Waldschlösschenstraße abbog.

Bei dem Fahrzeug soll es sich ersten Ermittlungen zufolge um einen schwarzen BMW mit Dresdner Kennzeichen gehandelt haben. Das Mädchen wurde bei dem Zusammenstoß verletzt und kam in ein Dresdner Krankenhaus. Hinweise zu dem Vorfall und dem gesuchten Unfallwagen nimmt die Polizeidirektion Dresden unter der Telefonnummer (0351) 483 22 33 entgegen.

sl

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Dresdner Polizei sucht nach Zeugen für einen Verkehrsunfall am Mittwochabend auf dem Gelände des Trainingszentrums an der Magdeburger Straße.

09.09.2015

Aus einem Optiker-Geschäft haben Unbekannte am Mittwochmorgen Brillen im Wert von rund 400 Euro gestohlen. Wie die Polizei mitteilte, wurde gegen 6 Uhr die Schaufensterscheibe des Geschäftes an der Bautzner Straße eingeschlagen.

09.09.2015

Die Polizei hat am Dienstag einen wehrhaften Ladendieb in Dresden-Löbtau festnehmen müssen. Der 40-jährige Mann hatte gegen 10.30 Uhr aus einem Supermarkt an der Tharandter Straße Nahrungsmittel gestohlen und einen Detektiv verletzt.

09.09.2015