Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Quartett ruft in der Dresdner Südvorstadt rechte Parolen
Dresden Polizeiticker Quartett ruft in der Dresdner Südvorstadt rechte Parolen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:33 09.09.2015
Wie die Beamten mitteilten, pöbelten die vier Männer zudem Vorübergehende an. Quelle: Stephan Lohse
Anzeige

Das Quartett war gegen 17.30 Uhr von Passanten an der Endhaltestelle Südvorstand an der Nürnberger Straße/Liebigstraße auch beim Zeigen des Hitlergrußes beobachtet worden. Wie die Beamten mitteilten, pöbelten die vier Männer zudem Vorübergehende an.

Vor Ort wurden die Personalien erhoben und Blutentnahmen veranlasst. Atemalkoholtests ergaben Werte zwischen 0,54 und 1,76 Promille.

fs

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Zwischen Freitag und Dienstagmorgen haben Unbekannte insgesamt 13 Bienenstöcke mit Völkern aus der Dresdner Heide gestohlen. Etwa 500 Meter nach dem Gelände der Offiziersschule des Heeres im Bereich der verlängerten Marienallee hatten die Täter laut Polizei ein Schloss aufgeschnitten und das Tor zu einem umzäunten Bereich geöffnet.

09.09.2015

 Im Fall der zerstückelten Leiche von Reichenau (Osterzgebirge) hat die Staatsanwaltschaft Dresden Anklage gegen den in Untersuchungshaft sitzenden Kriminalbeamten erhoben.

09.09.2015

In Dresden-Cotta ist am Dienstagabend gegen 23 Uhr eine Küche eines Mehrfamilienhauses an der Rennersdorfer Straße ausgebrannt. Wie die Feuerwehr mitteilte, musste die Kameraden die Küche mit einem Strahlrohr löschen.

09.09.2015
Anzeige