Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Prügelattacke auf Eritreer in Dresden-Gorbitz – Zeugen gesucht
Dresden Polizeiticker Prügelattacke auf Eritreer in Dresden-Gorbitz – Zeugen gesucht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:02 01.03.2017
Symbolbild. Quelle: dpa
Anzeige
Dresden

Nach einer Prügelattacke auf einen Eritreer am Merianplatz in Dresden-Gorbitz sucht die Polizei nun Zeugen. Die Tat hat sich bereits am Montag gegen 16.15 Uhr ereignet, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Der 24-Jährige stand dabei an der Straßenbahnhaltestelle, als ein Unbekannter unvermittelt auf ihn einschlug. Der Eritreer erlitt dabei leichte Verletzungen

Laut Täterbeschreibung trug der Angreifer eine Brille und hatte eine Tätowierung am Hals. Bekleidet war er mit einem schwarzen Pullover sowie einer hellblauen Cargohose. Die Hintergründe der Tat seien völlig unklar, teilen die Ermittler mit.

Auch deshalb fragen sie nach Zeugen, die die Tat beobachtet haben oder die beschriebene Person kennen. Hinweise sind unter der Telefonnummer 0351/ 483 22 33 erwünscht.

Von uh

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein Auffahrunfall mit drei Autos hat am Dienstagnachmittag für einen langen Stau auf der Autobahn 17 gesorgt. Wie die Polizei mitteilte, kam es gegen 15.19 Uhr zwischen der Abfahrt Dresden-Gorbitz und dem Altfrankener Tunnel zur Kollision.

28.02.2017

In der Nacht zum Montag brachen Unbekannte in drei Autos an der Vitzthumstraße in der Dresdner Seevorstadt ein.

28.02.2017

Unbekannte haben einen Schaltkasten am Leutewitzer Ring in Dresden-Gorbitz mit drei Hakenkreuzen beschmiert.

28.02.2017
Anzeige