Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -1 ° Schneeschauer

Navigation:
Google+
Polizeiticker Dresden Portemonnaie-Diebin hebt in Dresden 2000 Euro vom Konto des Bestohlenen ab

Zeugen gesucht Portemonnaie-Diebin hebt in Dresden 2000 Euro vom Konto des Bestohlenen ab

Die Dresdner Polizei fahndet nach einer Unbekannten, die Mitte Februar ein Portemonnaie gestohlen und anschließend mit der darin befindlichen EC-Karte Geld abgehoben hat. Von der Veröffentlichung eines Fahndungsfotos erhoffen sich die Kriminalisten Hilfe aus der Bevölkerung.

Voriger Artikel
Polizei findet gefälschte Ausweise
Nächster Artikel
Gaunerpärchen radelt mit zwei E-Bikes aus Fahrradladen in Dresden davon

Wer kenn diese Frau?

Quelle: Polizei Dresden

Dresden. Die Dresdner Polizei fahndet nach einer Unbekannten, die Mitte Februar ein Portemonnaie gestohlen und anschließend mit der darin befindlichen EC-Karte Geld abgehoben hat. Die Geldbörse gehört eigentlich einem 52-Jährigen, dem sie am 17. Februar in einem Schuhgeschäft an der Kesselsdorfer Straße gestohlen wurde. Die Täterin hob kurz darauf 2000 Euro vom Konto des Bestohlenen ab und kaufte zudem noch für rund 450 Euro ein.

Die Kriminalpolizei veröffentlicht nun eine Aufnahme der Frau, die sie beim Geldabheben zeigt, und erhofft sich dadurch Hinweise zur Identität der Frau. Zeugen, die die abgebildete Frau kennen oder wissen, wo sie sich aufhalten könnte, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0351/ 483 22 33 zu melden.

Von uh

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr