Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Polnischer Autodieb bei Wilsdruff festgenommen
Dresden Polizeiticker Polnischer Autodieb bei Wilsdruff festgenommen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:27 23.11.2017
Der geklaute Audi Avant. Quelle: PD Dresden
Anzeige
Dresden

Die Polizei hat am Mittwochvormittag einen polnischen Autodieb auf der A4 in einem geklauten Audi Avant gestellt und anschließend festgenommen. Eine Zivilstreife war demnach auf der Autobahn in Richtung Dresden unterwegs und wurde auf den Audi aufmerksam. Per Funk ließen die Beamten das Kennzeichen überprüfen und es stellte sich heraus, dass es aktuell nicht vergeben ist. Nach der Abfahrt Wilsdruff wollten die Beamten den Autodieb stoppen, dieser versuchte aber zu flüchten.

Ein weiteres Einsatzfahrzeug verhinderte dies aber und der Audi wurde ausgebremst. Der 34-jährige Pole am Steuer des Audis wurde vorläufig festgenommen, denn wie sich zeitnah bestätigte, war der Kombi in der Nacht zuvor im rheinland-pfälzischen Mutterstadt gestohlen worden. Zudem stand der Pole unter Drogen. Inzwischen hat ein Richter Haftbefehl erlassen.

Von dnn

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Eine 40-jährige Motorrollerfahrerin ist bei einem Unfall am Donnerstagmorgen in der Seevorstadt schwer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, war eine 40-jährige VW-Passatfahrerin gegen 7.40 Uhr auf der Beethovenstraße in Richtung Wiener Straße unterwegs und wollte in diese links abbiegen.

23.11.2017

Das Veterinäramt und die Polizei aus Dresden haben in der vergangenen Woche mehrere Tiertransporte auf Autobahnen kontrollierte. Dabei reichten die Mängel von fehlenden Listen bis hin zum Transport nicht gemolkener Kühe. Kein einziger Lkw bestand die Kontrollen.

23.11.2017

nbekannte sind in der Nacht zum Mittwoch in einen Weinladen auf der Bautzner Straße eingebrochen und haben Bargeld geklaut. Wie die Polizei mitteilte, drangen die Einbrecher wohl gewaltsam durch ein Oberlicht eines Hoffensters ein

23.11.2017
Anzeige