Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Polizistin prallt in Dresden-Neustadt mit Streifenwagen gegen Supermarkt
Dresden Polizeiticker Polizistin prallt in Dresden-Neustadt mit Streifenwagen gegen Supermarkt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:17 09.09.2015

Wie die Polizei informierte, war die Beamtin gegen 5 Uhr aus Richtung Martin-Luther-Straße stadteinwärts gefahren, als sie auf einmal rechts von der Fahrbahn abkam.

In der Folge durchbrach sie eine Baustellenabsperrung und kollidierte mit Fahrradständern und einem Telekommast. Zum Stehen kam ihr Fahrzeug erst an der Hausmauer des Supermarktes. Die Polizistin wurde bei dem Unfall leicht verletzt. Sie musste ins Krankenhaus eingeliefert werden. Der Schaden an dem Streifenwagen beträgt etwa 10.000 Euro.

STH

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Rund 400 Gramm Marihuana haben Dresdner Polizisten bei einer Verkehrskontrolle gefunden. Am Donnerstagabend stoppten die Beamten gegen 22 Uhr einen Fahrzeug am Ullersdorfer Platz in Dresden-Bühlau.

09.09.2015

Bei einem Unfall zwischen einem Mercedes Vito der Polizei und einem Kia sind gegen 22 Uhr am Donnerstagabend auf der Kleestraße in Trachau drei Menschen verletzt worden.

09.09.2015

Am Dresdner Altmarkt hat ein 27-Jähriger gegen 4 Uhr am Freitagmorgen versucht, einen Geldautomaten aufzubrechen. Wie die Polizei mitteilte, wurde der Täter dabei jedoch von den Überwachungskameras aufgezeichnet und konnte kurz darauf von den herbeigeeilten Beamten festgenommen werden.

09.09.2015