Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Polizisten erwischen betrunkenen Laubeneinbrecher in der Hellersiedlung
Dresden Polizeiticker Polizisten erwischen betrunkenen Laubeneinbrecher in der Hellersiedlung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:52 01.12.2017
Symbolbild. Quelle: dpa
Anzeige
Dresden

Polizisten haben einen Laubeneinbrecher am Donnerstagabend in der Hellersiedlung festgenommen. Der 52-Jährige hatte dort die Fensterscheibe einer Gartenlaube eingeschlagen und war in die Räume eingedrungen. Das hatte ein Laubenbesitzer auf einem Nachbargrundstück bemerkt und alarmierte die Polizei.

Die herbeigerufenen Polizisten erwischten den Einbrecher noch in der Laube. Der Tscheche war betrunken, ein Alkoholtest ergab einen Wert von 1,4 Promille. Außerdem hatte er noch etwas Cannabis bei sich.

Da gegen den 52-Jährigen bereits ein Haftbefehl vorlag, wurde er festgenommen. Beim Einbruch hatte der Mann einen Schaden von rund 350 Euro angerichtet. Die Ermittlungen dauerten an, teilte die Polizei mit.

Von uh

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Am Sonntag fallen der erste Advent und das Heimspiel des Fußballvereins Dynamo Dresden gegen Erzgebirge Aue zusammen. Deswegen „wird es in den Zügen nach Dresden und im Hauptbahnhof sehr voll werden“, warnt die Dresdner Bundespolizei.

01.12.2017

Die Polizei sucht nach dem vermissten Norbert B. und bittet die Öffentlichkeit um Hilfe. Der 31-Jährige befand sich eigentlich zur stationären Behandlung im Krankenhaus Friedrichstadt. Am Montagvormittag hat er jedoch die Klinik mit unbekanntem Ziel verlassen, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Der Mann mache einen verwirrten Eindruck.

05.12.2017

Am Freitag vergangener Woche hat ein Spaziergänger in der Dresdner Heide einen Leichnam gefunden. Bisherige Ermittlungen haben ergeben, dass es sich um eine seit Juli vermisste 46-Jährige Dresdnerin handelt, wie die Polizei am Freitag mitteilte.

01.12.2017
Anzeige