Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Google+
Zoo Dresden und Kleingartensparte bestohlen

Werkzeugdiebe unterwegs Zoo Dresden und Kleingartensparte bestohlen

Am Wochenende sind Werkzeugdiebe auf Einbruchstour im Stadtgebiet unterwegs gewesen. Aus dem Elefantenhaus des Zoos stahlen Unbekannte in der Nacht zum Sonnabend Werkzeuge und Ausrüstungsgegenstände im Wert von rund 3550 Euro.

Voriger Artikel
„Marderschaden“: Zwei Rottweiler zerlegen VW Golf
Nächster Artikel
Unbekannte will übers Telefon abzocken

Unbekannte brachen in das Elefantenhaus und in eine Gartensparte ein.

Quelle: dpa

Dresden. Am Wochenende sind Werkzeugdiebe auf Einbruchstour im Stadtgebiet unterwegs gewesen. Aus dem Elefantenhaus des Zoos stahlen Unbekannte in der Nacht zum Sonnabend Werkzeuge und Ausrüstungsgegenstände im Wert von rund 3550 Euro, nachdem sie den Zaun zum Gelände durchgeschnitten hatten. In das Elefantenhaus verschafften sich die Diebe Zutritt über das Dach. Ebenfalls in der Nacht zum Sonnabend durchsuchten Unbekannte eine Kleingartensparte in Niedersedlitz und brachen dort elf Lauben auf. Laut Polizei wurden dabei Werkzeuge und Gertenutensilien und bisher noch ungeklärter Menge gestohlen.

Von dnn

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr