Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Google+
Verkehrsunfall in Dresden-Mickten – Polizei sucht Zeugen

Fahrrad gegen Kind Verkehrsunfall in Dresden-Mickten – Polizei sucht Zeugen

Nach einem Verkehrsunfall zwischen einem Fahrradfahrer und einer Gruppe Fußgänger vor gut einer Woche ermittelt nun die Polizei. Wie die Beamten mitteilten, war ein 33 Jahre alter Radfahrer am 15. Mai auf dem Radweg an der Kötzschenborder Straße in Richtung Leipziger Straße verunfallt.

Voriger Artikel
Pirna: Unbekannte beschädigen Maibaum
Nächster Artikel
Betrunkener Fahrer demoliert in der Neustadt drei Autos

Nach einem Verkehrsunfall zwischen einem Fahrradfahrer und einer Gruppe Fußgänger vor gut einer Woche ermittelt nun die Polizei.

Quelle: dpa

Dresden. Nach einem Verkehrsunfall zwischen einem Fahrradfahrer und einer Gruppe Fußgänger vor gut einer Woche ermittelt nun die Polizei. Wie die Beamten mitteilten, war ein 33 Jahre alter Radfahrer am 15. Mai auf dem Radweg an der Kötzschenborder Straße in Richtung Leipziger Straße verunfallt.

In Höhe des Elbvillenweges querte vor ihm eine Frau mit zwei Kindern die Fahrbahn. Sie blieben jedoch am Rand des Radweges stehen, augenscheinlich um den Radfahrer durchfahren zu lassen. Als sich der Mann fast auf ihrer Höhe befand, machte eines der Kinder einen Schritt nach vorn. Der 33-Jährige bremste, stürzte und verletzte sich dabei leicht.

Laut Mitteilung übergab er der Frau seine Daten mit der Bitte, sich zu melden. Da die Frau ihn aber nicht wie abgesprochen kontaktierte, meldete er den Unfall schließlich bei der Polizei. Die beschriebene Frau ist etwa 30 Jahre alt, 1,70 bis 1,75 Meter groß und schlank. Sie hat braune, kinnlange, leicht gewellte Haare. Das Mädchen ist etwa zehn Jahre alt und hat schulterlange, dunkelblonde, glatte Haare.

Die Polizei bittet Zeugen, welche den Unfall beobachtet haben und weitere Angaben zu der Frau oder dem Kind machen können, sich unter der Telefonnummer (0351) 483 22 33 zu melden. Zudem werden auch die Frau und die Kindeseltern aufgefordert sich mit der Polizei in Verbindung zu setzen.

Von sl

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr