Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Google+
Unfallstelle an der B 170 bei Bannewitz geräumt

Kollision Unfallstelle an der B 170 bei Bannewitz geräumt

Nach einem folgenschweren Verkehrsunfall war die B 170 bei Bannewitz am Mittwochmorgen in beiden Richtungen mehrere Stunden voll gesperrt. Wie die Polizei meldet, geriet aus bisher ungeklärter Ursache ein Opel Kleintransporter gegen 6.30 Uhr in den Gegenverkehr.

Am Morgen waren auf der Bundesstraße drei Fahrzeuge kollidiert.
 

Quelle: Roland Halkasch

Bannewitz. Nach einem folgenschweren Verkehrsunfall war die B 170 bei Bannewitz am Mittwochmorgen in beiden Richtungen mehrere Stunden voll gesperrt. Wie die Polizei meldet, geriet aus bisher ungeklärter Ursache ein Opel Kleintransporter gegen 6.30 Uhr in den Gegenverkehr und kollidierte mit einem Lkw. Der Laster wiederum stieß mit einem Daewoo zusammen. Der 59 Jahre alte Transporterfahrer wurde in seinem Fahrzeug eingeklemmt und schwer verletzt, die anderen Beteiligten erlitten einen Schock.

22472a2c-50cf-11e7-bb66-93e19efb2547

Unfall mit zwei Verletzten – B 170 bei Bannewitz gesperrt

Zur Bildergalerie

Rettungsmaßnahmen und Unfallaufnahme zogen sich bis in den späten Vormittag, es kam zu erheblichen Verkehrsbehinderungen. Der Schaden an den Fahrzeugen summiert sich auf rund 30.000 Euro

Von fs

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr