Volltextsuche über das Angebot:

24 ° / 11 ° wolkig

Navigation:
Google+
Trickbetrugsversuch in Dresden

Rentnerin fällt nicht rein Trickbetrugsversuch in Dresden

Eine 80-jährige Dresdnerin hat am Montagmittag erfolgreich einen Trickbetrüger abgeschüttelt. Gegen 11.30 Uhr rief ein Man bei der Seniorin an und gab sich als Polizist aus. Er berichtete über eine angebliche Einbrecherbande.

Voriger Artikel
Frau vor ihrem Haus ausgeraubt
Nächster Artikel
Mehrere Fälle bei der BRN?

Ein Trickbetrüger gab sich am Montag als Polizist aus.

Quelle: dpa-Zentralbild

Dresden. Eine 80-jährige Dresdnerin hat am Montagmittag erfolgreich einen Trickbetrüger abgeschüttelt. Gegen 11.30 Uhr rief ein Man bei der Seniorin an und gab sich als Polizist aus. Er berichtete über eine angebliche Einbrecherbande und fragte die 80-Jährige über ihre Vermögenswerte und Habseligkeiten aus. Anschließend forderte er, die ältere Dame solle bitte 29 000 Euro von ihrem Konto abheben. Die Seniorin lehnte das ab, verständigte stattdessen die echte Polizei.

Von dnn

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr