Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 2 ° Regenschauer

Navigation:
Google+
Senioren-Trickbetrug scheitert

Telefonbetrug Dresden Senioren-Trickbetrug scheitert

 Trickbetrüger scheiterten am 30. Oktober bei einer Rentnerin aus Plauen. Dabei meldete sich eine angebliche Rechtsberaterin telefonisch bei der 79-Jährigen und wollte sie glauben machen, dass die Dame Schulden in Höhe von 13 650 Euro hätte.

Voriger Artikel
Unbekannte randalierten an Dresdner Haltestellen
Nächster Artikel
Fenster mit Hakenkreuz beschmutzt
Quelle: dpa

Dresden. Trickbetrüger scheiterten am 30. Oktober bei einer Rentnerin aus Plauen. Dabei meldete sich eine angebliche Rechtsberaterin telefonisch bei der 79-Jährigen und wollte sie glauben machen, dass die Dame Schulden in Höhe von 13 650 Euro hätte. Die Frau versuchte die Seniorin zu überzeugen, dass sie diese durch eine Rechtsschutzversicherung in Höhe von 2 400 Euro begleichen könnte. Die aufmerksame 79-jährige lehnte ab und informierte die Polizei.

DNN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr